Tagebuch

Tagebuch

Mitteilungen

Aufruf zum nationalen Widerstand gegen das verbrecherische BRD- und AUT System!

Vorab zum Mordfall Nadine O.:

http://www.freegermany.de/brd-verbrechen/mord-nadine-o.html

http://www.freegermany.de/brd-verbrechen/mordablauf-nach-tatsachenlage.html

http://www.freegermany.de/brd-verbrechen/nadine-o-strafanzeigen-abschmettern.html

http://www.freegermany.de/brd-verbrechen/brigitte-zypries.html

Ich werde die Sachen noch mit weiteren sehr überzeugenden und ergänzenden Hinweisen versehen/neu überarbeiten.

Nicht nur AnarchistINNEN sind von staatlicher Extremwillkür bedroht, sondern alle, die mit dem System unzufrieden sind!

Von ganz rechts bis ganz links!

Saved on another Page and changed Content:

aktuelle MitteilungenPosted by Winfried Sobottka Wed, February 25, 2009 16:23:14

http://freegermany.de/polizei-dortmund/search-06-february-2009-lka-nrw-22-55-uhr.htm

http://freegermany.de/polizei-dortmund/search-06-february-2009-lka-nrw-22-55-uhr-ret.htm

  • Comments(0)//tagebuch.freegermany.de/#post701

25th od February 2009, 15.11 p.m. German Time: Should I make it to a Topic on sexualaufklaerung? / Sollte ich es zu einem Thema unter Sexualaufklärung machen?

aktuelle MitteilungenPosted by Winfried Sobottka Wed, February 25, 2009 15:21:07
Wonderful Sisters and Brothers!

Of course I know that is not a Topic in the cathegory SEXUALAUKLÄRUNG rather.

But it is so very fine to boil off SS-Satanists as I do nowadays in the forum of infokrieg.tv!!!

Ok, it has really nothing to do with sexuality respective sexual behaviour... But it is really so very, very fine.....
smiley

They are cooking because of helplessness, despair and anger!

I love You!

Your

Winfried


Liebe Schwestern und Brüder!



Ich weiß natürlich, dass es absolut nichts mit Sex zu tun hat. Aber es ist so unglaublich geil, die SS-Satanisten nach Strich und Faden abzukochen! Das kann echt mit dem Saugrausch konkurrieren!

Im Forum von infokrieg.tv ziehen sie all ihre schmutzigen Register und klatschen damit immer heftiger vor die Wand!

Geil, supergeil, vollgeil...smiley

Sie kochen vor Wut, Hilflosigkeit und Verzweiflung!

Jaaaa, jetzt... ich komme....smiley


Ich liebe Euch!

Euer!

Winfried

  • Comments(0)//tagebuch.freegermany.de/#post700

25th of February 2009, 4.42 a.m. German Time, The Statistics of the 24th of February / Die Statistiken des 24.02. 2009

aktuelle MitteilungenPosted by Winfried Sobottka Wed, February 25, 2009 05:11:41
Wonderful Sisters and Brothers!

The numbers of visits on both HPs have increased in February, on sexualufklaerung.at there were 93 visits on the 24th of February. Of course that mustn´t be the top of the developement, but it seems to be the start.

In the following article You can find the links to the jpgs:

http://united-anarchist-d.forumieren.com/roswitha-muller-piepenkotter-f1/hinweis-auf-zwei-domains-die-aufklarung-leisten-t2.htm#2



I love You!

Your

Winfried



Liebe Schwestern und Brüder!

Es scheint aktuell aufwärts zu gehen, auf sexualaufklaerung.at ist mit 93 Besuchen gestern ein neuer Tagesrekord erzielt worden.

Hier könnt Ihr die jpgs der beiden Statistiken aufrufen:

http://united-anarchist-d.forumieren.com/roswitha-muller-piepenkotter-f1/hinweis-auf-zwei-domains-die-aufklarung-leisten-t2.htm#2

Von Euch hängt mehr ab als von mir, viel mehr. Ich würde die Sache gern mit den Hackerinnen und Hackern im Alleingang machen, wenn es ginge. Aber es geht nicht.

Die SS-Satanisten haben alle Medien und praktisch alle Institutionen im deutschen Internet unter Kontrolle. Sie haben zig-tausende von Werbe-Strategen, Journalisten, Filmemachern und was weiß ich nicht alles, Geld ohne Ende, Mobber-, Agenten und Spitzelhorden im Internet!

Hätten wir nicht die Wahrheit und die Moral auf unserer Seite, dann wäre es restlos lächerlich, dass wir mit mir als einzigem Marketingmenschen und Schreiber in allen Gassen überhaupt antreten würden. Das ist irgendwie so, als würde ich mit blanken Fäusten auf die Bundeswehr losgehen.

Natürlich - meine Arbeit kann theoretisch beliebig dupliziert werden, im Grunde ist ein Beitrag im Internet ja zumindest für alle Internet-USer erreichbar.

Aber Ihr müsst Euch vorstellen, dass auf sexualaufklaerung.at schon ein paar Hundertausend Besucher oder gar noch mehr gewesen wären, wenn ich täglich eine Anzeige auf Seite 1 in der BILD hätte - in der Größe einer Streichholzschachtel.

Dabei scheitert es nicht nur am Geld - die BILD würde diee Anzeigen selbst dann nicht schalten, wenn die Deutsche Bank für die Zahlung bürgen würde. Wie Ihr wißt.

Derzeit werden Besucher nur durch zwei Faktoren auf meine Seiten gelenkt: Durch das, was die Hacker in den Suchmaschinen anstellen, und dadurch, dass ich irgendwo schreibe. Letzteres wird extrem stark bekämpft, wie Ihr alle wißt, ersteres auch, wie Ihr auch alle wißt. Das sind die Gründe dafür, dass auf den beiden Domains nicht längst Tausende oder zehntausende von Leuten täglich hereinschauen: Wir haben nur sehr restriktive Möglichkeiten, diese Domains zu bewerben.

Wir haben keine andere Chance, als auf das Prinzip "Teichlinse" zu setzen, bei dem Leute anfangen, andere zu informieren, die dann wiederum auch andere informieren und so weiter. Ob per Email, per Handzettel - das ist egal, am besten auf allen Wegen, aber es muss unbedingt getan werden, von allen, die sich mit unseren Zielen identifizieren! Nur dann können wir zu wahrlich ganz anderen Zahlen kommen, wobei ich unter solchen Umständen auch professionellere Arbeit leisten könnte, was die HP angeht: Dann brauchte ich lange nicht soviel Energie einsetzen, um mich im Internet mit feindlichen Satanisten herumzuschlagen, brauchte nicht dauernd Inhalte abzuschreiben, die ich irgendwo gehostets hatte, die ich dann natürlich wieder woanders unterbringen muss usw.

Auch das etwas, was mich wütend macht: An den Statistiken lässt sich nämlich ablesen, dass außer den Hackerinnen, Hackern und mir keine Sau irgendetwa tut, um Werbung für die Domains zu machen.

Bereits zum jetzigen Zeitpunkt sind auf sexualaufklaerung.at fast ebensoviele US-Besucher wie BRD-Besucher, auf freegermany.de immerhin mehr als halb so voiele US-Besucher wie BRD-Besucher. Ich kann mir durchaus vorstellen, nur noch in A/E zu schreiben und mich nur noch auf reine Information zu beschränken.

Ihr seid am Zuge, wenn Ihr in Deutschland Resultate sehen wollt.

Euer (?)

Winfried

  • Comments(0)//tagebuch.freegermany.de/#post699

25th of February 2009, 2.52 German Time: A Link and a Number. Ein LINK und eine Zahl.

aktuelle MitteilungenPosted by Winfried Sobottka Wed, February 25, 2009 02:57:59
There have been 248 visits on freegermany.de yesterday, a newer number of visits on sexualaufklaerung.at than given in the entry two beneath hasn´t been advertised upt to now.

Es waren gestern 248 Besuche auf freegermany.de, neuere Zahlen für sexualaufklaerung.at gab es bis gerade noch nicht.

And here is the link concerning Roswitha Müller-Piepenkötter:

Und hier der Link betreffend Roswitha Müller-Piepenkötter:

http://united-anarchist-d.forumieren.com/roswitha-muller-piepenkotter-f1/offener-brief-an-roswitha-muller-piepenkotter-von-winfried-sobottka-t1.htm#1

Herzlichst!

Winfried Sobottka



  • Comments(0)//tagebuch.freegermany.de/#post698

To the hackers and to the specialists.

aktuelle MitteilungenPosted by Winfried Sobottka Tue, February 24, 2009 23:35:16
Wonderful Sisters and Brothers!

All of You know very well that my anger has nothing to do with You. In contrary to that: Most of You are working much harder than I, and many of You are risking much more than I. But I am really angry about those who are too coward, too lethargic or whatever else to do anything at all. I really could give them what-for, those who are looking since years and do nothing. The numbers of visits are rising - OK. Until 18.57 it has been 73 on sexualaufklaerung.at, more than for any other total day up to now, and 207 on freegermany.de, better than yesterday. But that is not of any worth if no one is disposed to do anything. And it will not keep on if no one is willed to do anything. We have a very good position at this time, a result of tough fighting by some of us. But there is no chance to go on successfully if we are not able to mobilize our own people. Then it will have been a storm in the glass only. And I think those f* are not able to get that.


I love You!
smileysmileysmiley


Your!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Winfried

  • Comments(0)//tagebuch.freegermany.de/#post697

24th of February 2009, 22.17 p.m. German Time: The numbers of visits are rising!!!

aktuelle MitteilungenPosted by Winfried Sobottka Tue, February 24, 2009 22:46:16
Wonderful Sisters and Brothers!

Yesterday there were 170 visits until 21 o´clock (9 p.m.), today there are 173 visits until 17 o´clock (5 p.m.) on freegermany! That must not mean that the result for the whole day will be higher than yesterday, but it will be a good result for today in any case.

Besides that the number of hits has crossed the number 300.000 since the 2nd of August 2008 yesterday on freegermany, and on sexualaufklaerung.at, a really new domain which is absolutely not well placed in the search-engines up to now because the Satanists give their best to protect that has had 42 visits until 14 o´ clock today and those numbers are the newest I ccould get some minutes ago.

I have continued the translation of "The woman is the legitimated Goddess..." on:

http://www.sexualaufklaerung.at/united-anarchists/home/home.html


and have written something about the role of the woman in early western Germanican societes in addition to the translation of the German text.

Moving on!!!

There are some walls we have to crack and then to make them equal to the ground!


I love You all!
smileysmileysmiley

Your!

Winfried

PS: Don´t hate me because of my pity American/English - I am very happy that I am able to write to You that way You can understand me!smiley


Schwestern und Brüder!

Wer von Euch hat Angst davor, bei leerer Straße das Rot einer Fußgängerampel zu missachten?

Es dauert keine viertel Stunde, in einem Internetcafé ein Emailfach unter einem Phantasienamen anzulegen und sich auf blog.de und wordpress einen Blog ebenfalls unter einem Phantasienamen anzulegen, und dort einen oder mehrere der offenen Briefe abzustellen!

In den Knast geht dafür keiner, das machen jeden Tag ein paar tausend Leute für irgendeinen anderen Zweck!

"Ein Mensch, der für nichts zu sterben gewillt ist, verdient nicht zu leben."
Martin Luther King

Es soll welche geben, die von unseren Spezialisten erwarten, dass sie das Morden gegen die SS-Satanisten beginnen, obwohl sie selbst nicht bereit sind, überhaupt irgendetwas zu tun.

Ich habe eine sehr lockere Einstellung zu Morden, wenn sie unbedingt sein müssen. Aber mit dem Morden zu beginnen, solange man nicht alle anderen Mittel ausgeschöpft hat, ist nicht besser, als aus Jux und Dollerei zu morden.

Nicht nur ich, auch unsere wundervollen Hackerinnen und Hacker haben schon seit langem immer wieder signalisiert, dass sie es erwarten, und zwar zu recht erwarten, dass alle ihre Ärsche in Gang setzen und etwas tun! Alle heißt alle, nicht: "Alle, außer Dir!"

Wann geht es also in Deinen Kopf hinein, dass Du mithelfen musst und nicht einfach meinen kannst, auf Dich komme es nicht an?

Jeder BLOG im Netz mit mindestens einem der Offenen Briefe ist ein Sargnagel für das perverse System!

Ist ein Zeichen unserer Geschlossenheit und unserer Entschlossenheit!

JEDER einzelne solcher BLOGS!

Das wissen die Satanisten, das wissen unsere Hackerinnen und Hacker, das wissen unsere Spezialistinnen und Spezialisten, das weiß ich.

Wollt Ihr es, willst Du es, dass die Satanisten sich nächste Woche totlachen werden?

Dass unsere Hackerinnen und Hacker, unsere Spezialistinnen und Spezialisten und ich uns sagen müssen: "Es geht nicht, es zieht niemand mit. Wir müssen den Kampf in Deutschland aufgeben und uns einer anderen Strategie zuwenden!"

Wollt Ihr das? Willst Du das?

Wenn Ihr das wollt, dann macht einfach nichts.


Winfried Sobottka, auch kein Sklave der Anarchistinnen und Anarchisten.


  • Comments(0)//tagebuch.freegermany.de/#post696

An die wundervollen Hackerinnen und Hacker:

aktuelle MitteilungenPosted by Winfried Sobottka Tue, February 24, 2009 18:52:53
Ich würde auf folgendes aufmerksam gemacht:

http://bonjour-allemagne.over-blog.com/

  • Comments(0)//tagebuch.freegermany.de/#post695

24th of February 2009, 16.58 p.m. German Time: Wonderful Sisters and Brothers: Our Spirit emblazes the Hearts and Minds. Wundervolle schwestern und Brüder: Unserer Geist zündet in den Herzen und Köpfen!!!

aktuelle MitteilungenPosted by Winfried Sobottka Tue, February 24, 2009 17:21:35
Wonderful Sisters and Brothers!

The dirty betraying of blog.de and blogger.de to the advantage of murderers, betrayers, slaveholders and liars is turning against them who should get that advantage!

It has been on 23rd that the flame was rising, and today the intermediate-numbers of visitors both on freegermany.de as on sexualaufklaerung.at are very, very good, too!

The 23 is not their number, the 666 is not their number, nothing is theirs! All belongs to our Goddess Anarchy also called Freedom or Freya!

Whatever they have done against my doing it turned against them at last! That is absolutely true as all of You who have observed the developement up to now!

That is not only a religiously founded view of the things, of course there is a "natural" substantiation of that too: I have alltimes given my best to act and react according to the nature, to Your nature, to the Satanists´nature, to my nature.

You can say it very easy by the following words: "Water doesn´t flow up the hill, it flows down the hill!"
smiley

And so those who are trying to let it flow up the hill can only collapse at last.

I have explained our aims also on infokrieg.tv:

http://infokrieg.nine.ch/forum/showthread.php?t=6931

Furthermore I have remarked that our hackers are the best of the world, that we are the most wonderful community of the world, that we are the best and fighting for the best, and that no one could do better than to fight with us and to join us.

I haven´t translated that text up to now, but I have written much about our aims as You all know in A/E, too, in brief living according to our nature, no hurts to human rights, no cruelty to animals, but life according their nature for them, too. And, of course: "Mankind has to do what the righteous and reasonable among the women think is right when the dispute of arguments, free and open for everyone, has come to an end, in small affairs, in large affairs, in all kind of affairs!"

I love You all! smileysmileysmiley

MOVING ON!!!

Your

Winfried


Wundervolle Schwestern und Brüder!

Euch brauche ich jrtzt nicht so viel zu schreiben, weil Ihr den deutschen Text ja selbst lesen könnt:

http://infokrieg.nine.ch/forum/showthread.php?t=6931

Der schmierige Verrat von blog.de und blogger.de zugunsten von Mädchenördern, Terrorrivhtern usw. ist offenbar nach hinten los gegangen: Zwar hatte es kaum Leute gegeben, die es gewagt hatten, mir unter blog.de mit Worten beizuspringen, als rudelweise verblödete SS-Satanisten gegen mich mobbten, aber natürlich haben alle, die es mitbekamen, sich ein Bild machen können. Entsprechend sind die Zahlen auf freegermany.de wie auch auf sexualaufklaerung.at seitdem stark gestiegen, aufgrund der zwischenzeitlichen Zahlen für den heutigen Tag erscheinen neue Rekorde möglich (ausgeklammert den Monat Oktober 2008 für Freegermany, der aufgrund verschiedener Umstände zueinem absoluten Ausreißer nach oben wurde).

Der Höheflug gestern fand an einem 23. statt, an einem Datum, dass die Satanisten für sich reklamieren, weshlab die BRD auch an einem 23. 05. gegründet wurde und ihre Präsidenten stets an einem solchen Tage ernannt werden.

Ich hatte schon immer gesagt, dass die 23 meine Zahl ist, und auch die 666, weil ja schließlich alles unserer wundervollen Göttin Anarchie, auch Freiheit oder Freya genannt, gehöre, und weil ich ihr von Herzen diente.

Tatsächlich ist das auch ganz natürlich zu erklären: Die 23 und die 666 sind natürliche Zahlen, mit denen komme ich klar, bei bestimmten Wurzeln aus imaginären Zahlen sieht das leider etwas anders aus. Aber dafür haben wir ja unsere Mathematiker und Physiker, wenn es darauf ankommt.smiley

Jedenfalls hat sich wieder einmal erwiesen, das die Schüsse der SS-Satanisten sich gegen sie selbst zu richten pflegen, offenbar lassen ihre Ungerechtigkeiten gegen mich die Leute besser verstehen, als wenn ich die besten Argumente auffahre. Das war bisher immer letztlich so, wie die von Euch wissen, die die Entwicklung von Anfang an verfolgt haben. Das hat eben auch einen natürlichen Grund: Ich habe stets mein Bestes gegeben, mich nach der Natur zu richten, nach Eurer, nach der der Satanisten, nach meiner. Und dagegen ist eben kein Kraut gewachsen, wie Wasser ja auch nicht den Berg hinauf, sondern hinab fliest. Wer aber versucht, Wasser den berg hinauf fließen zu lassen, immer höher, der kommt eben an seine Grenzen und wird irgendwann vom rückfließenden Wasser weggespült.smiley

Schwestern und Brüder, die jetzigen Erfolge sind hart erkämpft, nicht zuletzt von unseren wundervollen Hackerinnen und Hackern. Sie sind es, die die Leute beeindrucken, sie geben mir die Power, als eine Macht im Sinne von uns allen aufzutreten.

Die Erfolge, die wir nun erleben, werden in unseren Händen zerfließen, wenn wir meinen sollten, nun gehe es von allein. Das Gegenteil ist der Fall!!!

Wir haben nicht mehr die komfortablen Basen im Netz, mit der wir die Suchmaschinen locker i Sinne unserer Ziele instrumentalisieren konnten. Wir müssen nun also echte Kärnerarbeit leisten, die Ochsentour ist angesagt!

Wenn nur 1% der Pseudo-Helden, die sich auf Anti-G8-Demos tummeln, ohne irgendetwas damit zu erreichen, nun bereit zeigen würden, blogs anzumelden und die Offenen Briefe zu veröffentlichen, dann würde wir Mauern euinreißen! Und zwar selbst dann, wenn diese Blogs recht schnell wieder gelöscht würden, wie im Falle von claire-summer1992 (googeln!) ! Denn dann steht der Eintrag erst einmal unter Goggle, und wenn auf den ersten Seiten für Roswitha Müller-Piepenkötter massenhaft Einträge stehen, die zu Meldungen von blog.de führen: "Blog nicht vorhanden!" o.ä, dann zeigt auch das Wirkung, sowohl zum Unwillen von Piepenkötter als auch zum Unwillen von blog.de!!!

Abgesehen von den Hackerinnen, Hackern, Spezialistinnen und Spezialisten und wirklich wenig Undercover-Agenten, für letzteres reicht es nicht, dass man selbst jedem Problem restlos aus dem Wege gehen will (!!!), müssen alle anderen nun ran! Wir werden das Volk nie in die Gänge bekommen, wenn solange es unter uns noch feiges und blödes Volk gibt! Es ist unsere Aufgabe, voran zu gehen! Erfüllen wir sie nicht, dann haben wir keine Chance! Das gilt für jede und jeden von uns! FÜR JEDE UND JEDEN. Ich sehe mir das noch eine Woche an, dann werden die Brocken schmeißen und nur noch Aufklärung für unsere internationale Gemeinschaft machen, wenn es keine Anarchistinnen und Anarchisten in Deutschland geben sollte, die in der Lage sind, blogs anzumelden und darin Offene Briefe zu zitieren!!!

@ die aktiven Kämpfer: Ich liebe Euch, Ihr seid wundervoll!
smileysmileysmiley

@ alle anderen: Euch hätte ich am liebsten schon tausend Male in den Arsch getreten, zeigt endlich, dass Ihr Frauen und Männer seid!
smiley

Euer (?)

Winfried


  • Comments(0)//tagebuch.freegermany.de/#post694
« PreviousNext »