Nationalsozialistischer Blog

Nationalsozialistischer Blog

Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes

Leider musste ich die Kommentarfunktion aufgrund von Terror abschalten - wer mir etwas mitteilen möchte, hat mehrere Möglichkeiten dazu:

www.freegermany.de/impressum.html



26.02.2009 9.58 Uhr Ab jetzt geht es hier richtig los!

Aktuelles aus der BRDPosted by Winfried Sobottka Thu, February 26, 2009 10:34:05
Deutsche Frauen, deutsche Männer!

In einem harten und zähen Kampf war es bis hierher möglich, die wahren Verhältnisse in Deutschland, BRD und Österreich, aufzuklären. Vieles davon ist bereits veröffentlicht.

Das Bild ist mit katastrophal nur unzureichend beschrieben.

Es geht nun darum, die Wahrheit stückchenweise ans Licht zu bringen und dem deutschen Volk klar zu machen, wo wir alle in Wahrheit stehen, aber auch, was unbedingt nötig ist, um unerträgliche Verhältnisse zu ändern.

Für die, die das noch nicht zur Kenntnis genommen haben sollten: Zum deutschen Volke gehören für uns alle, die auf deutschem Boden leben und Deutschland als ihre Heimat und die ihrer Kinder verstehen und empfinden, die bereit sind, ein Teil eines zum wahren Segen aller geeinten deutschen Volkes zu sein, mit allen Pflichten und Rechten.

Der Bantuneger, die Indianerin, der Semit, die Araberin, der Turk-Tatar und die Holländerin, die bei uns leben und in unserem Volke aufgehen wollen, gehören für uns zum deutschen Volk und sind in Wahrheit sogar eine genetische Bereicherung für uns: Aufgrund des Klimawandels ändern sich Lebensbedingungen schneller, als wir aus nordischen Genstämmen heraus die notwendige Anpassung erreichen können. Wir brauchen daher sogar einen breiteren Genpool, der auf sehr unterschiedliche Lebensbedingungen ausgerichtet ist. Dazu ist aber eine echte Assimilierung nötig, nicht ein Verhalten, bei dem schwarz nur schwarz, braun nur braun und weiß nur weiß zu heiraten bereit ist. Wir müssen uns also unser Gleichheit über alle Rassengrenzen bewusst werden, das gilt für uns nordische Deutsche, aber eben auch für alle anderen.

Diejenigen, die dazu nicht bereit sind, können wir in Deutschland nicht gebrauchen: Wir wollen hier keine Türkei-Inseln, keine Juden-Inseln, keine Holländer-Inseln oder was auch immer, wir brauchen Einigkeit kreuz und quer durch ganz Deutschland im Sinne aller.

Wir brauchen auch keine verlogenen nordischen Deutschen, die angeblich für unsere Freiheit und unser Lebenswohl eintreten wollen, in Wahrheit aber als Parasiten über uns herrschen wollen. Das gilt für die organisierten Juden, das gilt für die organisierten Neonazis, das gilt für die etablierten Parteien, für die christlichen Kirchen und viele andere.

Wir brauchen nun vor allem Wahrheit und Ehrlichkeit. Und dazu soll dieser Blog dienen. Grundsätzliches dazu unter:

http://www.freegermany.de/united-anarchists/overview.html


und unter:

www.sexualaufklaerung.at

Deutsche Frauen, deutsche Männer, ich rufe Sie auf, hier regelmäßig vobeizuschauen und andere über diesen Blog zu informieren. Ich werde versuchen, täglich hier zu schreiben, zumindest im Zweitages-Rhytmus werde ich es auch schaffen - wenn mir nicht der Himmel auf den Kopf fallen sollte.


Herzlichst!

Winfried Sobottka, nordischer Deutscher und ein Sprecher von United Anarchists.