Nationalsozialistischer Blog

Nationalsozialistischer Blog

Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes

Leider musste ich die Kommentarfunktion aufgrund von Terror abschalten - wer mir etwas mitteilen möchte, hat mehrere Möglichkeiten dazu:

www.freegermany.de/impressum.html



8. März 2009, 2.15 Uhr:

Nationalsozialismus einfachPosted by Winfried Sobottka Sun, March 08, 2009 02:34:01
Deutsche Frauen, deutsche Männer!

Derzeit erhole ich mich ein wenig von dem Foren- und Blog.de- Dauerkämpfen gegen perverse verrückte Knechte der SS-Satanisten. OK, diese hatten natürlich nie eine Schnitte gegen mich, wie sollten sie auch, da sie ja den Irrsinn vertreten. Aber es war schon lästig, immer ganze Rudel von diesen Verleumdern und Dreckwerfern am Halse zu haben.

Für die Arbeit an freegermany.de und sexualaufklaerung.at kann ich solche Störungen natürlich nicht gebrauchen, schließlich habe ich ja versprochen, etwa Besseres zu bieten als alles, was es bisher gibt. Das mag sich hochnäsig anhören, ist es aber nicht: Da alles andere praktisch von den SS-Satanisten dominiert ist oder man sich in anderen Fällen nicht wirklich traut, die Dinge beim Namen zu nennen, trete ich ja praktisch ohne ernst zu nehmende Konkurrenz an.

Aktuell arbeite ich an der Page zum Satanismus, muss dazu weit ausholen, weil zugleich Judentum, Christentum und Islam näher beleuchtet werden sollen:

http://www.freegermany.de/satanismus-ss-satanismus.html

Nun, meine Worte dazu, dass ich etwas Bahnbrechendes schaffen will, sind wirklich nicht leicht daher gesagt: Mir steht ein Wissen zur Verfügung, das seit langem vergraben ist, ich habe bisher schon Bahnen gebrochen, wie jeder weiß, der mein Tun seit einiger Zeit verfolgt, und ich weiß, dass ich das, was ich erreichen will, nur mit sehr viel harter Arbeit erreichen kann.

Und so muss ich jetzt auch wieder an die Arbeit.

Herzlichst!

Ihr

Winfried Sobottka, United Anarchists.

  • Comments(0)//nationalsozialismus.freegermany.de/#post25